Grüne Schutzlösungen für Büro & Business

Mit Pflanzen die Gesundheit schützen und vorbeugen

»Abstand halten!« ist in Corona-Zeiten das Gebot der Stunde. Auch und gerade am Arbeitsplatz, wenn viele Menschen nach dem Lockdown wieder aus dem Homeoffice oder der Kurzarbeit zurückkehren. Hier stehen die Arbeitgeber aktuell in besonderer Verantwortung, empfohlene Hygiene- und Schutzmaßnahmen umzusetzen und für die Einhaltung von Abstandsregeln Sorge zu tragen.

Dass Trennwände zur Abgrenzung von Arbeitsplätzen oder Kennzeichnung von Wegen dabei keineswegs immer aus Plexiglas oder Sperrholz sein und schon gar nicht an einen Schlachthausvorhang erinnern müssen, beweisen wir mit unseren lebendigen, grünen Alternativen. Und die haben sogar noch einen gesundheitsfördernden Nebeneffekt …

Standard
Wirksame Gesundheitsprävention

.

Standard
Hygienisch und allergikergeeignet

.

Standard
Repräsentative & ästhetische Optik

.

Standard
Hochwertig & robust

.

Unsere Top-Seller zur Umsetzung der Corona-Abstandsmaßnahmen

Auf einen Blick - diese Produkte setzen unsere Kunden am liebsten ein, um die Abstandsregeln in ihren Geschäftsräumen zu fördern.


Mobile Pflanzenwände schaffen Abstände

Grüne Trennwände erleichtern nicht nur das Abstandhalten und damit die Einhaltung einer wichtigen präventiven Maßnahme, sie ermöglichen auch eine flexible Raum- und Wege-Gestaltung, die sich Ihren individuellen Anforderungen anpasst. So entstehen bewegliche Schutzzonen, wo sie akut benötigt werden wie etwa in Wartebereichen von Arztpraxen, Kanzleien oder Behörden. Und das Beste daran: sie sehen auch noch verdammt gut aus!

Wer seine Kunden nicht durch einen behelfsmäßigen Bretterverschlag navigieren will, bevor es zu irgendeiner Art von Kontaktaufnahme kommt, der setzt auf mobile Pflanzenwände oder Heckenelemente von hydroflora.


Abstand im Büro ist wichtig, aber bitte richtig!

Wer es passgenau braucht, ist mit unseren Kunststoffwannen für den Möbeleinbau bestens bedient. Neben preiswerten Standardformaten, die wir vorrätig halten, können diese auf Wunsch maßgefertigt werden und verwandeln mit der geeigneten Hydrokultur-Bepflanzung jedes Büro in eine grüne Wohlfühloase. So wird das Sideboard im Nullkommanichts zum attraktiven Raumteiler, der einen natürlichen Abstand schafft und die allgemeine Sicherheit Ihrer Mitarbeiter erhöht.

Stilvoller und gesundheitsfördernder lassen sich die Corona-Abstandsempfehlungen wohl kaum in eine Innenraumgestaltung integrieren. Entdecken Sie neue Räume mit unseren perfekten Wannen-Lösungen.

Mit Abstand die beste Lösung!
Grüne Produkt-Lösungen von hydroflora können sich sehen lassen, erhöhen die Sicherheit und fördern Gesundheit & Wohlbefinden.
Ja, ich möchte mehr erfahren!

Mooswände – unsere Stilikonen unter den Trennwänden

Wer besonders repräsentative Areale wie Empfangsbereiche oder Konferenzräume, z. B. in Hotels, Kanzleien oder Agenturen, Corona-sicher umgestalten muss, der trifft mit unseren Mooswänden eine exzellente Wahl! Denn diese machen nicht nur bei der klassischen Wand- oder Säulenverkleidung eine gute Figur, sondern eigen sich auch hervorragend zur Raumtrennung. Beidseitig bestückbare Trägersysteme können auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden und verschaffen Ihnen maximale Flexibilität bei der Innenraumgestaltung.

3 verschiedene Moosarten und vielfältige Farbtöne machen jede individuelle Mooswand zum ästhetischen Blickfang. Achso ... Pflege benötigen sie keine. Licht und Wasser auch nicht. Dafür minimieren sie den Schall, je nach Moos um bis zu 50 Prozent. Noch Fragen?

Grüne Schutzmaßnahmen können noch viiiiel mehr!

Eine grüne Trennwand aus lebendigen Pflanzen ist viel mehr als ein Corona-Infektionsschutz-Raumteiler. Pflanzen tragen durch Verdunstung wesentlich dazu bei, dass die Luftfeuchtigkeit in Räumen erhöht wird. Allein diese Tatsache kann helfen, die Ausbreitung von Erregern einzudämmen, denn Viren lieben Trockenheit. Zu geringe Luftfeuchtigkeit führt ebenso dazu, dass die Schleimhäute des Menschen austrocknen, die körpereigenen Schutzmechanismen infolgedessen ausgehebelt werden und ihn empfänglicher für Infektionen machen. Pflanzen sind die ungeschlagenen Meister, wenn es darum geht, Gesundheit und Wohlbefinden zu steigern und Unangenehmes wie Schadstoffe, Staub, Schall, Trockenheit oder Müdigkeit zu reduzieren. Ganz nebenbei erhöhen sie dadurch die Produktivität um bis zu 15 Prozent.

Primäre Prävention mit Pflanzen im Büro

Neben Abstandhalten und allgemeinen Hygienemaßnahmen kann Bürobegrünung ein sinnvoller Baustein zum Schutz vor Krankheiten sein. Die positiven Wirkungen von Pflanzen auf Gesundheit und Psyche sind immens, die Wirtschaftlichkeit von Klima- und Begrünungskonzepten unbestritten.

Wer etwas fürs gesunde Klima im Büro und eine konzentrationsfördernde Arbeitsatmosphäre tun will, findet bei hydroflora budgetgerechte intelligente Begrünungslösungen, die nachhaltig wirken: Pflanzen in Hydrokulturen und passende Gefäße aus unserer Bürobegrünung, Pflanzenbilder, Pflanzenwände, aber auch Wasserwände und vieles andere mehr, das Beschwerden vorbeugt und Wohlbefinden fördert.



Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt beraten lassen!
Jetzt beraten lassen!