Neuer Trend im Store Design – die Pflanzenwand

Premium

Hier wird das Shopping zum besonderen Erlebnis. Die Wand eines Bekleidungsgeschäftes, die sich über zwei Etagen erstreckt, wird zum lebedingen, grünen Designobjekt.

Die Präsentationsfläche der Bekleidung wird nun von der Pflanzenwand von hydroflora umrahmt. Das sorgt für ein Shoppingerlebnis der exklusiven Art unter dem Motto frisches Grün, statt karge weiße Regalwände.

In einem solchen Store herrscht immer eine gewisse Geräuschkulisse – Musik ist zu hören genauso wie Kundengespräche und Geräusche der kommenden und gehenden Kunden. Doch trotzdem kommt hier kein Stress beim Shoppen auf, denn die hier installierte großflächige Pflanzenwand sorgt für eine angenehmere Akustik. Alles wirkt gedämpfter und ruhiger, da sowohl die Pflanzen auch als das verwendete Material den Schall brechen. Das trägt zu der Wohlfühlatmosphäre beim Einkaufen bei. Obwohl ein solches Bekleidungsgeschäft auch immer hell beleuchtet scheint, ist hier für die Pflanzen zusätzliche Beleuchtung nötig. Das normal eingesetzte Licht besteht größtenteils aus grünen Wellen des Lichtspektralbereichs. Dies ist aber für die Photosynthese ungünstig.

Hydroflora entwarf daraufhin ein entsprechendes Beleuchtungskonzept, durch das die Pflanzenwand mit den wichtigen blauen und roten Lichtwellen versorgt wird. Unter den so geschaffenen Bedingungen können die Pflanzen optimal gedeihen. Hier eingesetzt sind beispielsweise die Pflanzengattungen Philodendron und die Dracaena. Der aus den Tropen Mittel- und Südamerikas stammende Philodendron ist eine bodendeckende Pflanze und sorgt somit schnell für ein sattes Grün auf der Pflanzenwand. Die Dracaena, besser bekannt als Drachenbaum, stammt größtenteils aus Asien oder Australien. Alle eingesetzten Pflanzen sind robuste Zimmerpflanzen und kommen auch ohne ständiges Tageslicht gut zurecht.

Jetzt beraten lassen!
Jetzt beraten lassen!