Squaire, Frankfurt

Premium

Objekt: The Squaire, Frankfurt

Standort: Atrium

Anforderung: Entwicklung und Umsetzung eines Konzepts zur repräsentativen Gestaltung des Atriums mit Bäumen, die flexibel umgestellt werden können. Erfüllung der Brandschutzvorschriften und Berücksichtigung der besonderen räumlichen Gegebenheiten.

Umsetzung: Der eigentlichen Umsetzung ging eine ausführliche Analyse der örtlichen Gegebenheiten voraus. U. a. wurden eine Photosynthese-Lichtmessung sowie eine Statikprüfung des Bodens durchgeführt. Bei der Umsetzung musste ferner die Einschränkung der Baumhöhen durch das vorhandene Rauchmeldesystem berücksichtigt werden. Aufgrund der Analyse-Ergebnisse und des freischwebenden Bodens fiel die Entscheidung auf ein Begrünungssystem.

Ergebnis: Im Ergebnis haben wir ein Begrünungskonzept umgesetzt, das die Brandschutznorm A erfüllt und mit der vorhandenen Architektur aus Glas-, Metall- und Natursteinelementen ein hochmodernes Erscheinungsbild vermittelt. 53 Bäume wurden von uns in Gruppen arrangiert und bilden einladende grüne Inseln, die zum Verweilen einladen.

Pflanzgefäße: Edelstahl

Bepflanzung: 53 Bäume, Bucida buceras zwischen 5-7 m, Ficus binnendijkii „Allii“ mit ca. 5 m

Planung: JSK Architekten / hydroflora GmbH

Leed Zertifizierung: Leed Gold

Jetzt beraten lassen!
Jetzt beraten lassen!