Bürobegrünung eines Architektenobjekts

DuPont de Nemours GmbH (Deutschland)

Konzeption für eine Begrünung mit 90 % Open Space

Standort: Firmensitz DuPont de Nemours GmbH (Deutschland) in Neu Isenburg, global führendes Unternehmen für marktbasierte Wissenschaft und Innovation in unterschiedlichsten Branchen. Innenraumbegrünung von Eingangsbereich, Empfang und Open Space sowie Bürobegrünung der Meeting-Räume und Begrünung der Lounge.

Anforderung: Gefordert war eine umfangreiche Ausstattung mit Pflanzen, insbesondere in den Open-Space-Bereichen, die etwa 90 % der zu begrünenden Gesamtfläche ausmachten. Hierbei galt es, eine Abtrennung der einzelnen Fachbereiche innerhalb der Open-Space-Sektionen in das Konzept einzubeziehen und dabei die Fluchtwege nicht zu behindern. Besonderes Augenmerk galt der Begrünung der Büro-Arbeitsplätze vor dem Hintergrund des flexiblen Arbeitsplatz-Modells.

Zur Wahrung einer guten Standortflexibilität wurde ein einheitliches Farb-, Design- und Größenkonzept zugrunde gelegt. Die Pflanzen sollten pflegeleicht sein und lediglich ein langes Wartungsintervall erfordern.


Maßgeschneiderte Bürobegrünung für den Arbeitsplatz der Zukunft

Umsetzung: Da wir es nicht mit individuellen Arbeitsplätzen, sondern mit einem flexiblen Arbeitsplatz-Modell zu tun hatten, das man auch mit Flexible Office oder Desksharing umschreiben kann, erarbeiteten wir in unserer Konzeption eine Sideboard-Lösung mit Pflanzen.

Um alle Anforderungen an die Raumbegrünung gleichermaßen zu erfüllen, wurden exakte Berechnungen durchgeführt und Pflanzgefäße für die Sideboards (insgesamt 7 verschiedene Modelle) nach Maß sowie passende Bodensäulen im gleichen Design angefertigt. Die speziellen Überlegungen des Innenarchitekten konnten mit nur 3 unterschiedlichen Arten von Pflanzen umgesetzt werden, wobei für die Realisierung der Bürobegrünung eine sehr flache Bepflanzungshöhe gewählt wurde.

Bepflanzung: Mit Rhipsalis cassutha, Echeveria lauii und Aspidistra wurden bewusst keine großen Blattpflanzen gewählt. Da die Pflanzen für die Bürobegrünung vielmehr flach und verschiedenartig sein sowie die vorgeschriebenen Brandschutz-Normen erfüllen sollte, fiel die Entscheidung auf Sukkulenten-Arten. Diese sind in der Lage, Wasser zu speichern und daher auch mittlere oder längere Trockenzeiten schadlos zu überstehen, wenn der richtige Standort und andere Pflegeanforderungen berücksichtigt werden.

Pflanzen-Gefäße: Hier wurde eine Mischung aus maschinell produzierten und handgefertigten Gefäßen gewählt: Value Line Nobless, Rechtecke für Sideboards – Sonderanfertigung, Value Line Nobless sowie Säulengefäße.


Innovative Sideboard-Lösung – Vollpflege der Pflanzen inbegriffen

Ergebnis: Fast alle Sideboards erhielten Pflanzgefäße nach Maß. Die Sonderanfertigungen wurden in jeweils unterschiedlichen Längen und Breiten gefertigt. Mit der speziellen Auswahl der Pflanzen konnte sowohl der Sichtschutz verbessert, als auch eine spürbare Akustikreduktion erreicht werden. Die innovative Sideboard-Lösung von hydroflora wurde für fast alle verfügbaren Flächen genutzt, wodurch das flexible Arbeitsplatz-Modell nachhaltig unterstützt werden konnte. Statt unansehnlichen Papierbergen oder Aktenordnern erfreut nun sattes Grün das Auge aller Arbeitsplatz-Nutzer.

Erfahren Sie mehr über unser maßgefertigtes Mobiliar in unserem Abschnitt Kunststoffwannen für Möbeleinbau & Botanik oder holen Sie sich Anregungen zum Thema in unserem aktuellen Produktkatalog.

Service Pflanzenpflege: Um den Wünschen des Kunden an einen minimalen Pflegeaufwand gerecht zu werden, entschieden wir uns bei der Umsetzung für den mehrheitlichen Einsatz von Rhipsalis cassutha. Als Sukkulentenart gehört Rhipsalis cassutha zur Familie der Kakteengewächse und gilt mit ihren, an Spaghetti erinnernden, bizarr verästelten Zweigen als äußerst pflegeleicht. So verzeiht sie sowohl ein Übergießen, als auch längere Trockenperioden. Das sollte aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass eine behutsame und fachgerechte Pflege von Sukkulenten nicht zwangsläufig einfach ist. Bei diesem Begrünungs-Projekt war die Größenordnung für die Pflanzenpflege durch eine einzelne ungeschulte Person schlichtweg zu groß, die Pflanzenpflege durch mehrere Personen nicht ratsam. hydroflora führt daher 1x pro Monat einen umfassenden Pflanzenpflege-Service durch, der Kontrolle, Bewässerung, Rückschnitt und Düngung umfasst. Informieren Sie sich jetzt über die vielen Vorteile der professionellen Pflanzenpflege von hydroflora.

Planung: hydroflora GmbH


Jetzt beraten lassen!
Jetzt beraten lassen!